Neues von und über Jenapharm

40 Aktionen zum Mitmachen

Jena. Nunmehr zum elften Mal organisiert die Bürgerstiftung Jena am 19. September einen Freiwilligentag. Interessierte sind eingeladen, gemeinnützige Projekte kennenzulernen und für ein paar Stunden eine der knapp 40 Aktionen zu unterstützen.

02. September 2015 OTZ, 02.09.15, Peter Cott

„Einen bunten Strauß an Angeboten“, verspricht Heidi Scheller, Koordinatorin des Freiwilligentages, den ehrenamtlichen Helfern. Vom Zaunstreichen im Kinderheim á la Tom Sawyer über einen Fahrradreparatur-Kurs mit Flüchtlingen in der Gemeinschaftsunterkunft in Lobeda West bis hin zum Pflanzen von Beerensträuchern in der Innenstadt sei für jeden Geschmack etwas dabei.

„Wir wollen Menschen jeden Alters und jeder Kultur erreichen“, sagt Scheller. Besonders freue sie sich daher über ausländische Studierende und Flüchtlinge, die sich bereits bei ihr gemeldet hätten. „Es lohnt sich, Engagement zu zeigen“, erklärt sie und meint damit nicht nur die Aktion „Schatzsuche am Saaleufer“, wo bei Aufräumarbeiten schon der ein oder andere Schatz gefunden wurde.

Interessenten sollten sich anmelden unter (03641) 639290 oder per E-Mail an: freiwilligenagentur@buergerstiftung-jena.de

 

Zur News-Übersicht